normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Celler Chronik - Ältere Ausgaben


Celler Chronik Band 20 - 2013

 

Celler Chronik Band 20 - 2013

 

aus dem Inhalt

  • Andreas Flick: "Der cellische Hof ist sehr prächtig, und wie gesagt, sehr lustig und gar nicht gezwungen"
  • Sibylle Obenaus: Rabbiner in Celle im 18. und 19. jahrhundert
  • Karl-Heinz Buhr: 100 Jahre Denkmal zur Erinnerung an die Freiheitskriege
  • Hinrich Rüping: 175 Jahre Advokaten in Celle
  • Eckart Rüsch: Zur Baugeschichte der Großen Infantriekaserne
  • Matthias Krüger: "Edelköpfe" und ein "bitterer Streit"
  • Hendrik Altmann: Massengräber bei Wienhausen

 

Celler Chronik Band 19 - 2012

 

aus dem Inhalt

  • Ralf Busch: Altencelle, archäologisch betrachtet
  • Andreas Flick: der Bullenberg im 17. Und 18. Jahrhundert
  • Sibylle Obenaus: „Ex officio versuchte man die Güte, welche denn auch […] zu Stande kam“
  • Karl-Heinz Buhr:  Nationales Einheitsstreben und partikulare Interessen im Widerstreit.
  • Juliane Schikade: Von Pennälern, Paukern und höheren Töchtern.
  • Eckart Rüsch: Die Baugeschichte der ehemaligen Kaiserlichen Reichspost in Celle

 

 

Celler Chronik Band 18 - 2011

 

Beiträge zum 300-jährigen Jubiläum des Oberlandesgerichts Celle von

  • Peter Götz von Olenhusen
  • Tonio Stoll
  • Götz Wettich
  • Georg Andreas Gebhardt
  • Karin Rieke
  • Werner Lehfeldt
  • Stefan Andreas Stodolkowitz
  • Markus Wessel
  • Karl-Heinz Mader
  • Karl-Heinz Buhr
  • Stephanie Springer
  • Wolfgang Krüger
  • Klaas Endler
  • Elisabeth Flachsbart
  • Daniela Müller

 

 

Celler Chronik Band 17 - 2010

 

aus dem Inhalt

  • Cord-Hinrich Dageförde: Das Güterregister der von Dageförde
  • Karl-Heinz Buhr: Das Ende des Dreißigjährigen Krieges
  • Konrad Schneider: Eine fette Beute aus einem Einbruch 1697
  • Ralf Busch: Darstellung der Hinrichtung des Nickel List 1699
  • Karl-Heinz Mader: Die Franzosen marschieren in Celle ein
  • Sibylle Obenaus: Juden und Wehrpflicht im Königreich Westphalen
  • Andreas Flick: Ernst Schmidt
  • Eckart Rüsch: Im Zeichen der Fachwerkstadt
  • Tim Wegener: "Der Nationalsozialismus hat den Niedersachsengedanken zu einem hellstrahlenden Stern erhoben"

 

 

Celler Chronik Band 16 - 2009

 

aus dem Inhalt

  • Hermann Vogt: Verschiedenes aus dem alten Kirchspiel Groß Hehlen
  • Dieter Schmidtsdorff: der "Glockenfund" von eicklingen
  • Andreas Flick: Pastor Johann Heinrich Schmucker
  • Hilke Langhammer: Celler Logengründungen 1748 - 1868
  • Andreas Flick und Annegret Kehrbaum: Ein französischer Augenzeuge berichtet von den Schrecken des Siebenjährigen Krieges
  • Raimond Reiter: Opfer der Psychaterie im Nationalsozialismus
  • Sibylle Obenaus: Der Progrom von 1938 in Celle
  • Hans-Jürgen Tast: "Kongo-Express" und das Urwalddorf "Mondombe" in der Heide
  • Tim Wegener: Die Lage- und Stimmungsberichte des Celler Landrats während des Zweiten Weltkriegs
  • Andreas Eberhard: Flüchtlingslager Gudehausen
  • Kar-Heinz Buhr: Hilfe aus dem Celler Land für West-Berlin
  • Bodo Wiedemann: Die Stadtkirche St. Marien in Celle

 

 

Celler Chronik Band 15 - 2008

 

Beiträge zum 700-jährigen Jubiläum der Stadtkirche St. Marien von

  • Friedrich Kremzow
  • Harm Alpers
  • Sabine Maehnert
  • Juliane Baumann-Kremzow
  • Gerd Schaumberg
  • Gustav Wißmann
  • Sibylle Obenaus
  • Erich Wenneker
  • Mijndert Bertram
  • Uta Schäfer-Richter
  • Andreas Flick
  • Walter Wiese
  • Iris Prüwer

 

(AK, 6.3.2016)